Wandern in Kapstadt am Lions Head

Der als „Lions Head“ bezeichnete Berg liegt im Zentrum von Kapstadt. Er gehört zu dem Tafelbergmassiv und liegt zwischen dem Silent Hill und den Tafelberg. Der Lions Head kann je nach Lauftempo innerhalb von ein bis zwei Stunden bestiegen werden und ist besonders bei Sonnenuntergängen und an Wochenenden stark besucht.

Lion's Head
Der Lions Head – Wandern in Kapstadt, Quelle: ifijay via Flickr

Der Lions Head erreicht eine Höhe von rund 670 Metern. Auf der Spitze des Lion Head angekommen, bietet sich eine hervorragende 360 Grad Aussicht auf Kapstadt und die umliegenden Berge. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das Kap der guten Hoffnung und die ehemalige Gefängnisinsel „Robben Island“, auf der auch Nelson Mandela lange gefangen gehalten wurde.

Wanderung zum Lions Head

Der Aufstieg des Lions Head ist einfach und benötigt, außer festem Schuwerk, keine besondere Ausrüstung. Die Wanderroute auf den Berg beinhaltet zwar ein paar Passagen, die über eine Leiter bestiegen werden, diese können jedoch auf einem leichteren Weg umgangen werden. Die Wanderung auf den Lions Head kann bequem am Fuße des Berges begonnen werden, es stehen meist genügend Parkplätze zur Verfügung. Die Parkplätze sind an der Straße gelegen, die zum Silent Hill führt.

Central Cape Town from Lions Head
Die Aussicht vom Lions Head in Kapstadt, Quelle: Wikipedia

Vor der Wanderung auf den Lions Head sollten die Wetterbedingungen geprüft werden. Bei starker Hitze herrscht erhöhte Brandgefahr, im Sinne der Pflanzen- und Tierwelt sollte mit Feuerquellen sorgsam umgegangen werden. Außerdem sollte für die Wanderung ausreichend Trinkwasser eingeplant werden.

Und wer sich schon mal am Lions Head „warm gewandert“ hat, kann sich danach anderen Aufgaben stellen. Anreiz bieten dabei zum Beispiel der Tafelberg oder die Twelve Apostles. Auf unterschiedlichen Routen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad kann man die atemberaubende Natur Südafrikas kennen lernen.

Advertisements

Autor: Max

Hallo, hier schreibt Max. Ich schreibe gerne, zu unterschiedlichen Themen. Gefällt dir was du liest? Schreib mir einen Kommentar oder schenk mir ein Like :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s