Urlaub am schönsten Ende der Welt

Südafrika und Kapstadt, das schönste Ende der Welt, sind in einem Urlaub fast nicht zu erfassen. Es gibt allein in Kapstadt so viel zu sehen, um Wochen zu füllen. Jeder Nationalpark versprüht seinen eigenen Charme und an Stränden, exotischen Tieren, Bergen und Landschaften kann man sich einfach nicht satt sehen.

Rundreise durch Südafrika bei Oudtshoorn, Quelle: Wikipedia
Rundreise durch Südafrika bei Oudtshoorn, Quelle: Wikipedia

Urlaub in Kapstadt

Die Reise nach Kapstadt ist es wert: Kapstadt ist ein guter Ausgangspunkt, um Ausflüge zu unternehmen, viele Sehenswürdigkeiten liegen in unmittelbarer Nähe zum Urlaubsort. Auch direkt in Kapstadt kann man einen schönen Urlaub verbringen: Faulenzen am Strand, ein ausgedehnter Braai oder eine gemütliche Wanderungen auf den Tafelberg.

Die Garden Route in Südafrika

Die Garden Route ist definitiv eines der Highlights auf der Reise. Gestalten Sie Ihren Roadtrip am besten selbst und fahren Sie auf einer Küstenstraße durch Südafrika, Abenteuer inklusive. Auf der Reise können Sie unterschiedliche Aktivitäten unternehmen.
Zu den Aktivitäten gehören die Cango Tropfsteinhöhle bei Oudtshoorn, auf Straußen reiten, surfen, Strandurlaub, wandern und radfahren… Für Ihren Urlaub auf der Garden Route sollten Sie sich ein wenig Flexibilität lassen, dann können Sie an einigen Orten länger verweilen.

Safari in Kapstadt

Safari in Afrika und Südafrika im Krüger Park
Safari in Afrika und Südafrika im Krüger Park, Quelle: Wikipedia Kruger Park

Lernen Sie bei einer Safari in Kapstadt die wilde Seite Südafrikas kennen. Sehen Sie Löwen bei der Jagd oder streicheln Sie Geparden in einem Safaripark, ganz in der Nähe von Kapstadt.

Bei geführten Safari-Touren stehen unterschiedliche Reisen durch Südafrika zur Wahl z.B., durch die rote Wüste inNamibia (red desert), der Krüger Nationalpark oder zu den Viktoria Wasserfällen (victoria falls).

Rundreise durch Afrika

Eine Rundreise durch Südafrika hat viel Charme. Die Reise führt mit dem Auto durch Südafrika, zuerst die Garden Route und dann weiter in den Norden bis in den Krüger Nationalpark. Bei einem Roadtrip durch Südafrika können Sie dabei Küstenorte besuchen, Surfern zusehen, am Strand den Urlaub genießen und einfach abschalten.

Straussenfarmen in Südafrika, Oudtshoorn
Straussenfarmen in Südafrika, Oudtshoorn, Quelle: Wikipedia

Allgemeine Reiseinformationen

Vor einer Reise nach Südafrika empfiehlt es sich einige allgemeine Reiseinformationen über die Geschichte sowie Land und Leute etc. zu lesen. Auch das Thema Kriminalität in Kapstadt und Südafrika beschäftigt viele Urlauber.

Je nach Reisezielen und Dauer vergessen Sie nicht an ein Visum und notwendige Impfungen zu denken. Bei einer Reise in den Krüger Nationalpark sollten Sie beispielsweise an Malaria Tabletten denken.

Advertisements

Unterkünfte in Kapstadt

Auf der Suche nach Unterkünften in Kapstadt bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten. Ganz nach Reiseplan kann eine Unterbringung in Kapstadt oder der näheren Umgebung oder einem Vorort gewählt werden. Mehrere Unterkünfte in Kapstadt liegen sehr zentral im Stadtzentrum, in der City Bowl, Tamboerskloof, Vredehoek, Bantry Bay, Clifton, Oranjezicht, Gardens, Sea Point, Green Point, Gardens oder Camps Bay.

Hotels in Camps Bay in Cape Town
Hotels in Camps Bay in Cape Town, Quelle: nickgraywfu via Flickr

Ein wenig Außerhalb gibt es ebenfalls Unterkünfte. Das Problem an manchen Vierteln in Kapstadt ist, dass Sie teilweise nicht ganz sicher sind. Observatory oder Woodstock beispielsweise, sind ebenfalls entzückende Stadtteile, jedoch gibt es mancherorts Kriminalität in Form von Autoeinbrüchen und co. Generell sind viele Viertel sicher, aber auch dort gibt es manche Ecken, die man besser meiden sollte.

Hotels in Kapstadt

In Kapstadt gibt es sehr gute Hotels, diese entsprechen europäischem Standard. Die Qualität der Hotels können Sie vorab in Vergleichsportalen feststellen. Lesen Sie Bewertungen von Reisenden und die Erfahrungen mit der jeweiligen Unterkunft.

Hotel room view1
Hotelzimmer in Kapstadt, Quelle: Wikipedia

Anhand der Hotelbewertungen können Sie das passende Hotel für sich heraussuchen. Falls Sie einen Strandurlaub im Sinne haben, empfiehlt sich ein Hotel in Strandnähe, dann können Sie auf viele Taxifahrten verzichten und laufen.

Ferienwohnung

Bei einem längeren Aufenthalt in Kapstadt kann auch eine Ferienwohnung oder eine Mietwohnung Sinn machen. Ein Gästehaus gibt es in nahezu allen Preisklassen. Auch hier gilt, achten Sie auf die Lage der Unterkunft, damit Sie nicht im falschen Viertel landen.

Bei der Suche nach einer Mietwohnung in Kapstadt ist es sinnvoll sich bereits vor der Reise über Wohnungen oder Häuser zu informieren. Welches Viertel soll gewählt werden? (Lage zum Arbeitsort?) Möchten Sie die Unterkunft mit Mitbewohnern teilen?

Wenn Sie diese Entscheidungen getroffen haben, können Sie in diversen Immobilienmärkten nach einer Unterkunft sehen oder sich eine Mietwohnung vermitteln lassen.

Hostels und Bed and breakfast

Beach House in Kapstadt
Beach House in Kapstadt, Quelle: Dilipkumar via Flickr

Eine günstige Variante für eine Unterkunft sind Hostels oder Bed and Breakfast Gästehäuser. Es gibt mehrere Hostels und Bed and Breakfast Gästehäuser in Kapstadt, diese Jugendherbergen werden in erster Linie von Jugendlichen aufgesucht. Viele nutzen gerade wegen diesem Austausch und der günstigen Preise ein Hostel als Unterkunft.

In den Hostels sind Belegungen in Einzel- und Zweibettzimmern oder im sogenannten „Dorm“ möglich. Das sind Mehrbettzimmer, die mit anderen Bewohnern der Jugendherberge in Kapstadt geteilt wird. Bei Bed and Breakfast ist das Frühstück in aller Regel inbegriffen, bei Hostels ist dies nicht immer der Fall.

Günstiger Aufenthalt in Kapstadt

Die Long Street in Kapstadt
Die Long Street in Kapstadt, Quelle: coda via Flickr

Kapstadt gehört nicht unbedingt zu den günstigen Urlaubsgebieten in Südafrika. Es lassen sich jedoch mit ein paar Tricks durchaus Kosten einsparen. Zum Beispiel bei der Unterkunft: Das Carnival Court Hostel in Kapstadt ist eine Jugendherberge, die direkt in der Citybowl in Kapstadt liegt.

In der Long Street, die für Ihre wilden Nächte bekannt ist. Eine Übernachtung in Hostels ist günstiger als eine Unterkunft im Hotel. Reisende, die auf der Suche nach langen Nächten und Party sind, können wir eines Vorwegnehmen, das Hostel hat eine Top 20 Party Hostels weltweit Auszeichnung erhalten.

Günstige Übernachtung und Transport in Kapstadt

Eine Nacht im Backpacker ist deutlich billiger als ein Hotel, oft gibt es auch günstige Doppelzimmer. In Südafrika gibt es eine große Zahl an guten Hostels, die Garden Route kann beispielsweise komplett mit einer Übernachtung in günstigen Hostels geplant werden. Die Hostels sind meist auch mit dem Baz Bus miteinander vernetzt, hier können Sie die Fahrtrouten in Südafrika ansehen.

Für den Transport innerhalb Kapstadts können Sie sich in der Citybowl eigentlich problemlos bewegen, aber beachten Sie auch hier die Kriminalitaet in Kapstadt. Für einen weiteren Transport oder in der Nacht, sollten Sie auf Taxi oder einen billigen Mietwagen umsteigen.

Die Hostels sind meist nicht nur im deutschen Winter voll mit Touristen aller Nationen. Sollten Sie großen Wert auf Ruhe und einen guten Schlaf legen, sind die Jugendherbergen in der Innenstadt in Kapstadt die falsche Wahl.

Hostels vs. Hotel

Gebäude auf der Long Street
Gebäude auf der Long Street, Quelle: Wikipedia

Die Kosten für eine Übernachtung sind abhängig von der Reisezeit. In den Monaten von November bis März müssen Sie mit höheren Preise rechnen. Bei einer Übernachtung in den sog. „Dorms“, also Gruppenschlafräumen fallen etwa 10 – 15 Euro an. In einem Doppelzimmer sollten etwa 15 bis 35 Euro eingeplant werden. Die Kosten sind selbstverständlich noch von den Wechselkursen des Rand ab, der südafrikanischen Währung.

Es empfiehlt sich ein Hostel in der Innenstadt zu wählen, denn sonst kommen weitere Kosten für die Taxifahrten hinzu. Bei längeren Aufenthalten ist es sinnvoll über einen Mietwagen bzw. Kauf nachgedacht werden. Eine gute Quelle für den Wohnungmarkt und gebrauchte Fahrzeuge ist Gumtree.

Backpacker in Kapstadt

Direkt in der Innenstadt gibt es einige Backpackers. Eines sticht jedoch ein wenig hervor, das Carnival Court auf der Long Street. Das Carnival Court wurde auch bereits ausgezeichnet als eines Top 20 Party Hostels weltweit. Und der Ruf ist nicht unbegründet: Regelmäßige Livebands und Djs sorgen für gute Stimmung und dann wird auf den Balkonen Kapstadts gefeiert und getanz.

Das Carnival Court kostet je nach Jahreszeit und Bettenzahl pro Zimmer im Dorm etwa 10 bis 15 Euro, ein Doppelzimmer kostet zwischen 25 und 35 Euro. Eine Buchung vor Anreise ist mehr als sinnvoll, der einstige Geheimtipp hat sich mittlerweile herumgesprochen. Hier gehts zur Webseite mit mehr Informationen.

Fazit zur billigen Reise in Kapstadt

Am meisten können Sie sparen, wenn Sie sich flexibel zeigen, was den Zeitpunkt der Reiseangeht. In den Monaten März bis November gibt es auch noch viel Sonne und sehenswerte Strände, Berge und weitere Sehenswürdigkeiten. Die Preise der Hotels, Hostels, Dienstleistungen, Essen und Trinken richten sich nach der Saison. In der Hautpsaison sind die Preise 20% bis 50% höher. Auch die Flugbuchung ist ein großer Kostenpunkt. Bei sorgfältiger Rechercher und genügend Zeit zur Vorbereitung lassen sich einige Euro sparen.

Urlaub in Kapstadt

Urlaub in Kapstadt
Urlaub in Kapstadt, Quelle: Mrs Mac2007 via Flickr

Vor einem Urlaub in Kapstadt sollte man sich auf unserem Blog ein wenig über Kapstadt und Südafrika informieren. Denn es gibt viele Geheimtipps für Sehenswürdigkeiten, wie den Old Biscuit Mill Organic Food Market. Aber auch Dokumentationen können einen guten Einblick in das Leben in Kapstadt geben.

In der heutigen Zeit haben Sie auch noch die Alternative und können Kapstadt mit Hilfe von Google Maps und Co. näher betrachten und ein Bilder der Stadt liefern.

Dokumentation über Kapstadt

Vor einer Hotelbuchung ist es sicherlich interessant zu Wissen, in welchem Stadtteil das Hotel liegt. Denn Stadtteile wie Woodstock oder Observatory sind reizvoll, jedoch ist die Kriminalitaet in Kapstadt in diesen Stadtteilen häufig.

Sollten Sie nur eine kurze Zeit in Kapstadt verbringen, ist es schwer die Lage richtig einschätzen zu können und es sollte ein anderer Stadtteil gewählt werden. Stärker bewachte Stadtteile sind Camps Bay oder Tamboerskloof. Dieser Film über Kapstadt kann Ihnen einen ersten Eindruck der Stadt verschaffen:

Reisetipps rund Kapstadt

Abhängig von der Zeit, die Ihnen in Kapstadt zur Verfügung steht, können Sie kleinere Ausflüge in Kapstadt unternehmen oder eine Rundreise in Südafrika. Bei längeren Trips empfehlen wir die Garden Route. Bei einer bezaubernden Fahrt entlang der südlichen Küstenlinie Südafrikas werden Sie auf Ihre Kosten kommen. Straußenfarmen, Wandertouren, Walbesichtigung, Shark Diving und wundervolle Strände stehen auf der Tagesordnung.

Aber auch in Kapstadt kann man eine tolle Zeit verbringen. Viele Sehenswürdigkeiten liegen in unmittelbarer Nähe der Stadt: Kap der guten Hoffnung, der Tafelberg, der Lions Head, Victoria Waterfront Museen, Strände, Safari in Kapstadt, Wandertouren, Weinproben… eines ist gewiss, langeweile kommt nicht so schnell auf!

Filmaufnahmen zu Kapstadt

Damit Sie sich auf Ihren Urlaub einstimmen können, ist es empfehlenswert einige Reiseberichte und weitere Blogartikel auf unserem Kapstadt Blog zu lesen. Darüber hinaus liefert dieses Video zu Kapstadt liefert interessante Einblicke, wir wünschen einen schönen Urlaub in Kapstadt!

Rundreise durch Afrika

Eine sehr empfehlenswerte Dokumentation über eine Rundreise oder wohl besser ein Rundflug durch Afrika wurde von der ARD veröffentlicht. Der Traumflug durch Afrika1/10, davon gibt es übrigens noch weitere Teile…


Viele Länder Afrikas überwältigen mit einer unberührten Natur und Tierwelt sowie Landschaften und Gebirgen. So ist es auch in Südafrika. Bei einer Rundreise durch Südafrika ist stets eine Gebirgskette, das Meer, schöne Landschaften oder alles zusammen im Blickfeld.