Surfen in Kapstadt

Bei einer Reise nach Südafrika können Sie auch Surfen in Kapstadt. Unterschiedliche Surfspots in Kapstadt für Wellen- und Windsurfer stehen dabei zur Auswahl: Table View, Bloubergstrand, False Bay oder Sunset Reef. Etwas weitere Entfernt von Kapstadt, kommen noch ein weitere Surfspots in Südafrika in Frage: Knysna, Plettenberg Bay, Elandsbay, Seal Point, Mossel Bay oder Jeffreys Bay

Besonders gerne wählen Wellen-Surfer ein Reisezeit von September bis Mai in Kapstadt, die Windverhältnisse sind in dieser Zeit besonders günstig für gute Wellen in Kapstadt. Genießen Sie dieses Video, es gibt neben diesen Super-Wellen auch genügend Anfänger-Strände. Für Surf-Anfänger ist der Muizenberg Strand zu empfehlen.

Surfen in Kapstadt

In Südafrika und besonders auch in Kapstadt gibt es Haie, aus diesem Grund gibt es bewachte Strände. Sobald ein Hai gesichtet wird, werden die Badegäste unterrichtet. Für Surfanfänger kann es sich anbieten einen Surfkurs zu absolvieren. Fürs Wellen-Surfen ist noch Equipment notwendig: Ein Surfbrett und ein Wetsuite (Tauchanzug zum Kälteschutz).

Weitere beliebte Wassersportarten sind Kite-Surfen und Windsurfen. Es gibt ausgezeichnete Stellen, welche von Kapstadt aus mit dem Pkw in Kürze erreichbar sind.

Advertisements

Autor: Max

Hallo, hier schreibt Max. Ich schreibe gerne, zu unterschiedlichen Themen. Gefällt dir was du liest? Schreib mir einen Kommentar oder schenk mir ein Like :)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s